Die Grüne Demokratur – Das Rubikon Interview

Seit Beginn der Corona Krise haben Bündnis 90/ Die Grünen kaum Stellung zum aktuellen Regierungsvorgehen bezogen. Offiziell hieß es, die Partei ist solidarisch gegenüber der Regierung. Übersetzt heißt das, dass sie ihre Oppositionsfunktion nicht ausüben. Das eigene Bild der Lage fehlt, denn es werden keine eigenen Experten zu Rate gezogen. Die Schäden der Maßnahmen werden weiterhin nicht bilanziert, so kann man als Oppositionspartei nicht auftreten und so kann man auch nicht im Sinne der Wähler der eigenen Partei agieren.
Schlussendlich bedeutet das nicht nur, dass darunter die Partei leidet, sondern ein ganzes Land und dessen Bevölkerung, weil die Kontrolle versagt hat und es weiterhin tut. Die Bevölkerung ist der Regierung und deren Streben nach Macht völlig ausgeliefert.

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments